Der Unterschied zwischen traditionellen Tabakzigaretten und E-Zigaretten
October 13, 2014

131014-07E-Zigaretten (elektronische Zigaretten) sind Akku-betriebene Geräte, die traditionellen Tabakzigaretten stark ähneln. Innovatoren entwickelten sie vor etwa eine Jahrzehnt, als in vielen Ländern neue Anti-Raucher-Gesetze eingeführt wurden. 2003 produzierte und verkaufte China die erste Ladung E-Zigaretten. Seitdem haben sie weltweit fortlaufend an Popularität gewonnen. Man kann E-Zigaretten jetzt einfach online oder in Läden kaufen.

Der Unterschied zwischen traditionellen Tabakzigaretten und E-Zigaretten

Obwohl E-Zigaretten wie traditionelle Zigaretten schmecken und ihnen ähneln, enthalten sie keinen Tabak. Sie verwenden eine Nikotinflüssigkeit, genannt E-Flüssigkeit, E-Flüssigkeit ist eine Substanz, die aus harmlosen Zutaten, wie etwa Wasser, pflanzlichem Glycerin, Aromen, Nikotin und Propylenglykol gemacht ist. Außerdem gibt es sie mit verschiedenen Aromen und variierenden Nikotinkonzentrationen, um zum Geschmack verschiedener Raucher (Dampfer) zu passen.

Eigenschaften und Arbeitsweise von E-Zigaretten

E-Zigaretten waren ursprünglich 3-teilige, elektronische Geräte, die aus einem Akku, einem Atomizer und einer Patronen zusammengesetzt waren. Die Patrone ist die Röhre, die die E-Flüssigkeit enthält, und er Atomizer ist ein Heizelement, das von dem Akku betrieben wird. Wen die E-Flüssigkeit erhitzt wird, produziert sie einen rauchähnlichen Nebel, den der Dampfer ein- und ausatmet. Es gibt auch moderne Geräte, wie etwa Einweg-E-Zigaretten, welche aus nur einem Stück bestehen, das nach Gebrauch entsorgt wird.

Nikotinstärken

Hersteller elektronischer Zigaretten produzieren sie mit verschiedenen Nikotinstärken. zum Beispiel DanSmoke; einer der führenden E-Zigaretten-Hersteller produziert elektronische Zigaretten mit null, halber, semi und voller Nikotinstärke. Die ermöglicht es Dampfern, ihr Rauch-Erlebnis persönlich anzupassen.

E-Zigaretten-Aromen

Hersteller wählen die Aromen auch sorgfältig aus, um Dampfern ein süßes, klassisches, reines, starkes, reiches und hervorragendes Dampf-Erlebnis zu geben. Die beliebtesten DanSmoke-Aromen sind Arabian Classic, Sweet Royal, Royal Scandinavian und US Original. Weitere Aromen sind unter anderem Vanilla Ice, Coffee Bea und Menthol.

Warum immer mehr Raucher sich E-Zigaretten zuwenden

Eine gesündere Alternative –E-Zigaretten werden als eine gesündere Alternative zu traditionellen Zigaretten angesehen, da sie keinen Tabak enthalten. Tabak enthält Chemikalien, die für den Körper schädlich sind.

Helfen, mit dem Rauchen aufzuhören –Da E-Zigaretten verschiedene Nikotinstärken haben, können Dampfer, die mit dem Rauchen aufhören möchten, ihre Nikotinaufnahme nach und nach anpassen. Sobald sie die Null-Stärke erreichen, geht ihr Verlangen nach dem Dampfen nach unten, und sie sind bald tabakfrei.

Können überall geraucht werden –Diese Zigaretten sind bequem, da man sie überall rauchen kann. Das liegt daran, dass sie nicht von den Anti-Raucher-Gesetzen betroffen sind. Sie sind automatisch, und daher gibt es keinen Bedarf an Feuerzeugen oder Streichhölzern.

Portemonnaie-freundlich –Nachdem er in ein Starter-Set investiert hat, gibt der Dampfer für E-Zigaretten im Vergleich zu traditionellen Zigaretten weniger aus. Er kann ganze 45% sparen, da eine Einweg-E-Zigarette 40 gewöhnlichen Zigaretten entspricht. Außerdem sind die Patronen nachfüllbar, was die Dampf-Kosten noch weiter senkt.

Umwelt- und benutzerfeundlich –Sie produzieren kein Kohlenmonoxid (Rauch), was sie umweltfreundlich macht. Sie enthalten keinen Teer und sind geruchlos und rauchfrei. Dampfern wird daher die Peinlichkeit erspart, riechend Möbel, Haare und Kleidung und verfärbte Nägel oder Zähne zu haben.

DanSmoke bietet eine breite Auswahl an E-Zigaretten und Zubehör an, wie etwa E-Flüssigkeit, Patronen und Akkus. Sie haben einen Webshop, der es für Kunden bequem und sicher macht, E-Zigaretten online zu kaufen. Sie verkaufen Ihre Produkte zu günstigen Preisen.